WILLKOMMEN auf SARDINIEN !

TOLLE FERIENHÄUSER WARTEN AUF SIE !

DIE SCHÖNSTEN STRÄNDE ERWARTEN SIE!

HIER BUCHEN SIE MIT PERSÖNLICHER BERATUNG!

 

BUCHEN SIE JETZT IHR FERIENHAUS!

   SARDINIEN FREUT SICH AUF SIE!

   FREUEN SIE SICH AUF IHR FERIENHAUS!

Auswahl nach Provinzen und Regionen

Wählen Sie Ihr Feriendomizil in den schönsten Regionen SARDINIENS

GESAMT-AUSWAHL SARDINIEN

UNSER PORTFOLIO  SARDINIEN UMFASST ca. 200 FERIENDOMIZILE!
Wir haben für Sie eine Auswahl im Norden,
an der Ostküste und im Süden der Insel zusammengestellt. 

  •  Einfache und preiswerte Ferienwohnungen
  •  Ferienhäuser auf dem Land, in Meernähe und direkt am Meer
  •  Anspruchsvolle und komfortable Ferien-Villen und - Häuser
  • Villen mit Pool und/oder direkt am Meer
  • Kleine charmante Ferien-Residenzen
  • Landgüter, Agriturismo und Häuser mit B&B-Angebote
     
AUSWAHL NORD-SARDINIEN

Die Provinz Olbia-Tempio ist gekennzeichnet durch die charakteristischen Granit-Fels-Formationen und traumhafte Strände. Im Norden ist die COSTA SMERALDA sicher die berühmteste Region. Diese weltberühmte Küste Sardiniens trägt ihren Namen zurecht: Ttraumhafte Buchten, einsame Strände, smaragdgrünes Wasser! Jedoch viele weitere Orte mit wunderschönen Sandstränden und herrliche Buchten findet man in dieser Region. Baja Sardinia, Porto Cervo, Golfo Aranci, Olbia - und etwas südlicher Porto Istana, Porto San Paolo und San Teodoro sind beliebte Orte und ausgezeichnete Urlaubsparadiese.
 

AUSWAHL OST-SARDINIEN

Es gibt Landschaften auf Sardinien, von denen kann man nur schwärmen. So die Ostküste der Provinz Ogliastra. Gewaltig und
atemberaubend stürzen die schroffen Felswände der Berge im Golf von Orosei ins kristallklare Meer. Hier liegen- teilweise nur per Schiff und Boot, oder über längere Fußwege erreichbar -  die schönsten Badebuchten Sardiniens: Spiaggia di Cala Luna und Cala Goloritze. Traumhafte und kilometerlange Sandstrände findet man bei Orosei, Cala Liberotto und Posada: Spaggia di Su Barone, Spiaggia di Cala Liberotto und Ginepro, Spiaggia di Berchida und die Spiaggia di Capo Camino, um nur einige wenige zu erwähnen.
 

AUSWAHL SÜD-SARDINIEN

Die südlichste Provinz Cagliari - benannt nach der gleichnamigen Inselhauptstadt - ist die Provinz mit der längsten Küste auf Sardinien. Von den insgesamt 1.850 km Küstenlnge befinden sich
die schönsten und längsten Strände hier im Süden.
Im Süd-Osten die Costa Rei, bei Villasimius die Traumstrände von Notteri und Campolungo. Südlich von Cagliari  sind wunderbare Strände bei Santa Margherita di Pula, und bei Chia die berühmte Spaggia di Su Giudeu, Spiaggia Campana Dune und Spiaggia di Sa Colonia. Klein aber fein und besonders reizvoll durch die vorgelagerten Insel ist auch die Spiaggia di Tuaredda, ganz im Süden der Provinz.
 

AUSWAHL WEST-SARDINIEN

Der Westen von Sardinen ist touristisch weniger erschlossen und das Angebot an entsprechenden Ferienobjekten relativ gering.
Im Augenblick verfügen wir noch über wenige Angebote in dieser Region. Auf Anfrage können wir Ihnen jedoch auch in dieser Region weitere entsprechende  Angebote unterbreiten.
Herrliche Küsten-Abschnitte, wunderbare Naturlanschaften und nahezu unberührte Strände zeichnen diese Region aus.
Wer die Natur liebt und einen Urlaub fernab von touristisch überfüllten Stränden sucht, ist hier genau richtig.

 

SARDINIEN erleben

Urlaub auf SARDINIEN - SONNE und STRAND,  LANDSCHAFT und KULTUR
Sardinien ist nach Sizilien mit einer Größe von 24.090 km² die zweitgrößte Insel Italiens und des Mittelmeers und besonders für seine wunderschönen Sandstrände und dem klaren, türkisfarbenen Wasser berühmt. 
Auf einer Küstenlänge von ca. 1.850 km wechseln sich Fels- Sand- und Kies-Strände ab und es gibt wenige
Orte auf der Welt, mit vegleichbar schönen Badestränden und -Buchten. 
Aber auch für Naturliebhaber, Mountainbiker, Biker und Trekking-Freunde ist die Insel ebenso ein Paradies, wie für Geschichts- Kunst- und Kultur-Interessierte. 
Einmal dagewesen, zieht die Insel Sie in den Bann und Sie werden immer wieder kommen möchten!

Die Hauptstadt Sardiniens ist Cagliari im Süden der Insel und mit ca. 150.000 Einwohner die größte Stadt.
Die Insel gliedert sich in acht Regionen, welche alle über herrliche Küstenabschnitte mit traumhaften Stränden verfügen - aber auch grandiose und  imposante Landschaften und interessante Kulturstätten im Landesinneren bieten.
Im Nord-Osten der Insel ist die Provinz Olbia-Tempio mit  mondänen Orten und Stränden der Costa Smeralda
weltberühmt.
Nordwestlich befindet sich die Provinz Sassari mit der gleichnamigen Provinzstadt.
Oristano - Nuoro, Medio-Campidano und Ogliastra sind die Provinzen in der Mitte der Insel und im Süden
dominiert Cagliari  im süd-östlichen Teil und die Doppel-Provinz Corbonia-Iglesias mit den gleichnamigen Städten ergänzen den Südwesten der Insel.
Auf der Insel leben ca. 1,7 Mio. Einwohner und doppelt soviele Schafe - und Schafzucht und -Produktionen
aus der Schafhaltung sind ein wichtiger Wirtschaftszweigauf der Insel.

Der Tourismus ist jedoch mit nahezu 13 Mio. Übernachtungen einer der wichtigsten Einnahmequellen der Sarden.
Kein Wunder - hier dauert der Sommer auch mindestens zwei Monate länger,  die Badesaison beginnt bereits im Mai und endet meist noch nicht am 1. Oktober.
Eigentlich ist Sardinien ganzjährig für einen Urlaub geeignet.
Im September und Oktober ist jedoch die schönste Zeit für einen erholsamen Strand-Urlaub auf Sardinien:
Die Preise sind günstig - das Meer ist noch warm und Sie können km-lange Traumstrände nahezu für sich alleine nutzen!
Viele Ferienwohnungen und Häuser sind von März bis November zu mieten und manche auch
ganzjährig.

Wenn auch Sie den Sommer "verlängern" möchten - wenn Sie einen Strand-Urlaub an weißen,
traumhaften Stränden verbringen möchten - wenn Sie Landschaften mit außergewöhnlicher Schönheit und Faszination erleben möchten - dann ist ein Urlaub auf Sardinien die Erste Wahl!